FANDOM


Grundlegende Karriere (WdA)

Ein stoischer Kämpfer, der im Chaos des Kampfes über sich hinaus wächst

Grundlegend, Kampf, Lakai, Spezialist

Rassenkombination

Mensch, Zwerg, Waldelf

Haltung

  • V V N W W

(Vorsichtig - Vorsichtig - Neutral - Waghalsig - Waghalsig)

Steigerungsoptionen

  • Aktionen: 1
  • Talente: 2
  • Fertigkeiten: 1
  • Glück: 2
  • Vorsichtig: 1
  • Waghalsig: 1
  • Wundenlimit: 2

Haupteigenschaften

Stärke (ST), Widerstand (WI)

Karrierefertigkeiten

Athletik, Einschüchtern, Nahkampf, Robustheit, List

Talente

Ruf x1, Taktik x1

Beschreibung

Die Alte Welt ist ein so gewaltsamer Ort, dass viele Leute schon so abgestumpft sind, bewaffnete Kämpfe als Unterhaltung anzusehen. Beliebte Attraktionen stellen Tierkämpfe, öffentliche Hinrichtungen und Duelle das, doch für die abgehärteten Fans blutigen Sports schlägt nichts die Spannung eines brutalen Grubenkampfs.

Auch im heutigen Imperium stellen Grubenkämpfe noch immer eine beliebte Attraktion dar, obwohl viele Anhänger Shallyas und Verenas danach trachten, sie verbieten zu lassen. Die Kämpfe finden in einer sehr kleinen Arena statt (selten in einer tatsächlichen Grube), und die beiden Kontrahenten sind meist ähnlich gewaffnet. Manche Grubenkämpfe werden allerdings auch arrangiert, um besonders exotisch zu sein. So könnte etwas ein leicht gerüsteter athletischer Grubenkämpfer mit Speer und Netz gegen einen hochaufragenden Hünen in Ritterrüstung und mit Zweihänder antreten oder drei Männer zusammen versuchen, dem brutalen Ansturm eines Ogers zu widerstehen.

Manche Grubenkämpfer sind Profis, die verrückt genug sind, an diesem Sport aus Liebe zum Blutvergießen und dem hübschen Profit, den man erzielen kann, teilzunehmen. Viele Kriminelle werden jedoch auch als Strafe für ihre Verbrechen gezwungen, gegeneinander zu kämpfen, und manchmal erhalten sie dabei sogar die Chance, sich ihre Freiheit zu verdienen. Diese Unglückseligen wirft man mit Waffen minderer Qualität und wenig oder keiner Rüstung in den Ring. Viele Kämpfe werden durch erstes Blut entschieden oder dauern, bis einer der Kämpfenden Ehrenwunden erlitten hat, doch andere Veranstaltungen sind brutale Auseinandersetzungen auf Leben und Tod.

Professionelle Grubenkämpfer reisen oft, um Geld zu verdienen oder sich mit Gegner aus anderen Arenen zu messen. Manche zum Kampf gezwungene Grubenkämpfer schaffen es, ihren Sklavenhaltern zu entfliehen oder sich ihre Freiheit zu erkämpfen, indem sie eine bestimmte Anzahl von Kämpfen überleben oder genügend Preisgeld verdienen. Grubenkämpfer, die auf dem einen oder anderen Weg ihre Freiheit gewonnen haben, tun sich oft schwer, in die normale Gesellschaft zurückzufinden und ergreifen ein Leben als Abenteurers, bei dem man ihre kämpferischen Fähigkeiten schätzt.

Typische Ausrüstung

Die meisten Grubenkämpfer tragen Kettenhemd, Lederwams und Schild oder Tartsche. Die Art ihrer Bewaffnung ist sehr unterschiedlich, aber viele sind mit Schlagringen ausgerüstet und führen eine große, beeindruckend wirkende Waffe mit sich, wie einen Flegel oder eine Zweihandwaffe.

Karrierefähigkeit

Füge deiner Würfelzusammenstellung für einen Nahkampfangriffswurf Glück hinzu, wann immer du mit mehr als zwei Gegnern in Kontakt bist.