FANDOM


Grundlegende Karriere (WdM)

Ein krimineller Künstler, der Falsches und Fälschungen fertigt

Grundlegend, Schurke, Spezialist, Stadt

Rassenkombination

Mensch, Zwerg

Haltung

  • V V N W W

(Vorsichtig - Vorsichtig - Neutral - Waghalsig - Waghalsig)

Steigerungsoptionen

  • Aktionen: 2
  • Talente: 1
  • Fertigkeiten: 2
  • Glück: 1
  • Vorsichtig: 2
  • Waghalsig: 1
  • Wundenlimit: 1

Haupteigenschaften

Gewandtheit (GE), Intelligenz (IN)

Karrierefertigkeiten

Beobachtung, Fingerfertigkeit, Intuition, Koordination, List

Talente

Fokus x2

Beschreibung

In der Unterwelt des Imperiums herrscht kein Mangel an Leuten, die nach falschen Ausweispapieren suchen, nach Dokumenten, die ihnen ein Alibi verschaffen oder nach echt scheinenden Fälschungen, mit denen sie Käufer hereinlegen können. Solche Gegenstände kann nur ein geübter Fälscher anfertigen. Fälscher sind die Künstler der Verbrecherwelt, doch sie imitieren mehr, als sie erschaffen. Mit großer Sorgfalt fertigen, verfeinern und veredeln sie Kopien gültiger Dokumente und echter Kunstwerke und geben sie als Originale aus.

Ein fähiger Fälscher kann eine Handschrift mit meisterlicher Präzision fälschen, wenn er eine Schriftprobe erhält. Er ist mit der Heraldik adliger Familien und Handelshäuser vertraut. Gute Fälscher haben ein fundiertes Wissen über Dokumente, Siegel, Schreibmaterialien und den Fachjargon.

Je nach Fertigkeit und Begabung kann man einen Fälscher hinzuziehen, um sich ein falsches Gildenzeugnis anfertigen zu lassen, oder ein Siegel mit dem Wappen eines Adligen, das man auf einem Brief anbringen kann. Manche Fälscher schmelzen Münzen ein und prägen neue mit selbstgefertigten Prägestempeln. Solche Münzen sind beträchtlich dünner als die echten oder bestehen aus einer billigen Legierung. Erfolgreiche Fälscher pflegen kaum Geschäftsbeziehungen. Sie haben für gewöhnlich einen Hehler ihres Vertrauens, der ihre Talente wie ein Agent an den Mann bringt. Der Hehler wird sich im Normalfall alle Details das Auftrags vom Kunden geben lassen, der nie erfährt, wer der Fälscher ist.

Fälscher müssen im Allgemeinen in strikter Anonymität arbeiten, denn die Strafen für Fälscher sind hart. Wer entdeckt wird, dem verkrüppelt man die Hände. Darauf folgt die hochnotpeinliche Befragung, um zu erfahren, welche Aufträge der Fälscher in der Vergangenheit angenommen hat.

Typische Ausrüstung

Ein Fälscher trägt die Werkzeuge mit denen er falsche Dokumente, Münzen oder Kunstwerke anfertigt, immer bei sich oder kann sie rasch zur Hand haben. Diese bestehen aus Schreibfedern, Papier, Farbtöpfen, Bleilettern aus einer Druckerwerkstatt, Münzprägestempel und eisernen Zangen sowie einem Vergrößerungsglas.

Karrierefähigkeit

Du kannst an einer deiner Fokus-Talentanlegestellen ein Ruftalent anlegen.