FANDOM


Grundlegende Karriere (WdM)

Hart arbeitend und verlässlich, voller Träume von einem besseren Leben

Grundlegend, Ländlich, Lakai, Stadt

Rassenkombination

Mensch, Zwerg, Hochelf, Waldelf

Haltung

  • V V N W W

(Vorsichtig - Vorsichtig - Neutral - Waghalsig - Waghalsig)

Steigerungsoptionen

  • Aktionen: 2
  • Talente: 2
  • Fertigkeiten: 1
  • Glück: 2
  • Vorsichtig: 1
  • Waghalsig: 1
  • Wundenlimit: 1

Haupteigenschaften

Widerstand (WI), Willenskraft (WK)

Karrierefertigkeiten

Allgemeinwissen, Athletik, Intuition, Koordination, Robustheit

Talente

Fokus x1, Ruf x1

Beschreibung

Die Führung eines großen Haushalts, eines Geschäfts oder einer Universität ist keine leichte Aufgabe. Obwohl das Imperium viele Neuerungen sowohl magischer als auch mechanischer Natur hervorbringt, müssen niedere Dienste größtenteils von Hand verrichtet werden.

Jede Einrichtung ab einer bestimmten Größe beschäftigt zu diesem Zweck mehrere Diener, die kochen, putzen und den Wünschen ihrer Herren nachkommen. Diener übernehmen eine vermeintlich endlose Reihe an Aufgaben für ihre Dienstherren, seien dies Adlige, Wirte oder Händler. An den Universitäten säubern Diener die Korridore und Vorlesungsräume.

Manche Diener arbeiten eng mit Gelehrten zusammen und können dadurch viel zu einem bestimmten Thema lernen. Sie helfen, Gerätschaften aufzustellen und demonstrieren die einfacheren Hypothesen, Techniken und Experimente.

In den Magieakademien werden die Arbeiten, die normalerweise von Dienern ausgeführt werden, von Zauberlehrlingen verrichtet, auch wenn manche Arbeitsgebiete festes Personal erfordern. Die großen Tempel und Einrichtungen des Imperialen Kultes bedürfen ebenfalls der Versorgung, Instandhaltung und Wartung. Arbeitsbereiche wie die Küche oder das Büro des Proviantmeisters beschäftigen eigene Diener.

Im Gegensatz zu einem Lehrling braucht ein Diener keine nützlichen Fertigkeiten. Diener erhalten deshalb nur einen geringen Lohn, und obwohl die meisten von ihren Herren anständig behandelt werden, stehen sie gesellschaftlich wenig besser da als Sklaven. Nach Jahren des treuen Dienstes und harter Arbeit können sie zum Kammerdiener oder Verwalter aufsteigen.

Für einen Küchenjungen, eine Schankmagd oder einen Stallburschen scheint das Leben eines Abenteurers der einzige erfüllbare Traum zu sein. Viele stehlen sich aus dem Besitz ihres Herrn und suchen ein aufregenderes Leben.

Typische Ausrüstung

Diener haben wenig Besitz. Die, die bei einem reichen Herrn angestellt sind, haben gute Kleidung in den Farben des Adels- oder Handelshauses, für das sie arbeiten.

Karrierefähigkeit

Du darfst ein zusätzliches Fokustalent statt deines Ruftalents aktiv haben.